Unsere aktuellen Videos auf Youtube - (Live-)Streams der letzten Gottesdienste!

"Geistliche Autorität"

Predigt von Sabine Jordan am Sonntag, 28. November 2021.
Was ist "Geistliche Autorität"? Wie kannst du "Geistliche Autorität" in deiner Familie, in Beziehungen, Schule, Uni und am Arbeitsplatz ausüben? Diesen Fragen geht Sabine Jordan in dieser Predigt auf den Grund. Eine grundlegende Aussage wird dich garantiert herausfordern: "Du kannst erst geistliche Autorität ausüben, wenn du Jesus als oberste Autorität in deinem Leben anerkennst". Lasse dich neu ermutigen und auch herausfordern mit dieser Message, damit du deinen nächsten Schritt im Glauben gehen kannst.

"Warriors - Aufstehen, um zu leben"

Predigt von der JCK Jugend am Sonntag, 21. November 2021.
Weshalb ist die geistliche Waffenrüstung so wichtig? Wenn die Bibel von Kampf spricht, geht es nicht um Kampf gegen Menschen, sondern gegen „böse Mächte“ - das klingt nach einem Science-Fiction-Film, ist aber tatsächlich wahr. Oftmals sehen wir nicht den wahren Feind und kämpfen hier und da an falschen Fronten oder haben nicht die richtige Umgangsweise der „Waffenrüstung“ - zumal unsere Waffe die Liebe und das Gebet ist. Wie Du in diesem geistlichen Kampf bestehen kannst, wird unsere Jugend auf den Punkt bringen, die diesen Gottesdienst zu diesem Thema gestaltet hat.

"Reich Gottes und Gerechtigkeit - Teil 2"

Predigt von Pastor Matthias Jordan am Sonntag, 14. November 2021.
Weiter geht’s mit dem Thema "Reich Gottes und Gerechtigkeit". Inmitten einer Welt voller Ungerechtigkeit wird der Ruf nach Gerechtigkeit immer lauter. Von Gottes Seite her ist alles geklärt, er möchte Gerechtigkeit in unserem Leben schaffen. Aber diese Gerechtigkeit fällt nicht einfach unvermittelt vom Himmel. Gerechtigkeit entpackt sich einem "Grundprinzip des Reiches Gottes". Wenn du mehr Verständnis über dieses Grundprinzip Gottes erfahren möchtest, dann sehe dir dieser Message von Pastor Matthias Jordan an.

"Nimm Deinen Platz ein"

Predigt von Ado Greve am Sonntag, 07. November 2021.
Christen in Verfolgungssituationen sind außerordentlich herausgefordert, nicht zuerst auf die Umstände zu schauen, sondern auf ihren Auftrag durch Jesus Christus. Für sie - und für uns - geht es darum, dass wir unseren Platz einnehmen und von dort aus in der Liebe und Kraft Gottes handeln. Am Beispiel der Christen in Ägypten erfahren wir von den segensreichen Auswirkungen. Es predigt Ado Greve von Open Doors.